Leistungen

BERATUNG

Beim Thema Digitalisierung herrscht vor allem Verwirrung. Die Vielzahl von Technologieangeboten, sehr schnelllebigen Trends, konträren Interessenslagen, branchenspezifischen Anforderungen und nicht zuletzt das enorme wirtschaftliche Potenzial veranlassen gerade Großunternehmen sich zu positionieren und eigene Interessen durchzusetzen. Dies muss man als normales wirtschaftliches Verhalten akzeptieren und sich auf die eigenen Bedürfnisse fokussieren. Erst wenn das neue Geschäftsmodell definiert ist, macht der Blick auf die Technik einen Sinn – die technischen Lösungen sind alle da und verfügbar!
1
Digitalisierung: Informationen und Ereignisse maschinell verarbeitbar machen, und dies in einem bisher nicht gekannten Ausmaß

2
Industrie 4.0: Intelligente Vernetzung von Produktentwicklung, Produktion, Logistik und Kunden.

3
Big Data: Massendaten in den Dimensionen Umfang, Geschwindigkeit und Bandbreite, die nicht mehr manuell oder mit herkömmlicher Datenverarbeitung ausgewertet werden können.
Schlagwortwolke-Redmer-Consulting

HARDWARE


Bei der Realisierung der digitalen Strategie bildet die eingesetzte Technik einen wichtigen Faktor zur Differenzierung. Langlebigkeit, Flexibilität, Interoperabilität, Verfügbarkeit, Skalierbarkeit, Kosten sind abzuwägen und Entscheidungen unter Berücksichtigung der bereits im Unternehmen eingesetzten Hardware/Software zu treffen. Die dezentrale Verfügbarkeit der Unternehmensdaten zu jeder Zeit, an jedem Ort, mit jedem Gerät, bei gleichzeitig maximaler Datensicherheit, sind als Standard umzusetzen.

GO TO MARKET


Erfolgreiche Unternehmen bieten Ihre Produkte oder Dienstleistungen landesweit, überregional oder gar weltweit an. Wenn Sie expandieren und neue Regionen erobern wollen, ist eine detaillierte Vorab-Analyse der Chancen und Risiken erforderlich. Jeder Markt, jedes Land, jede Kultur hat ihre Besonderheiten. Diese zu kennen ist unerlässlich für eine realistische Entscheidung ob Expansion gelingen kann und Mehrwert schafft.